Mt. Hallasan

Der höchste Berg der Insel ist der Hallasan. Mit seinen 1950 m dominiert der Vulkanberg die Gegend.

Gut ausgebaute Wanderwege führen auf den Berg und dementsprechend sind auch viele Leute unterwegs. Auf der anspruchvollen Wanderung zum Gipfel, wenn man den Kraterrand als Gipfel nennt, war ich alleine unterwegs.

Der steilere Aufstieg von der Nordenseite war 8.7km lang.

Je höher, desto mehr Leute waren da. Die meisten kamen von der flacheren Ostseite.

Blick in den Kratersee.

Oben angekommen wurden die Plattformen für das Mittagessen genutzt.

Der Rückweg war mit 9,6km ein rauher, sehr steiniger Abstieg. Die Wanderung auf den Vulkan war ein Höhepunkt auf meiner Reise. Zurück zu unserer Unterkunft nach Jeju ging es mit dem Bus. Auf Jeju gibt es ein dichtes Liniennetz und außerdem ist Busfahren sehr billig.

Advertisements

Über Joschi

Mit diesem Blog versuche ich ein Tagebuch über meine Wanderung auf verschiedene Trail´s zu schreiben. Wahrscheinlich wird dies lückenhaft oder zeitlich versetzt geschehen, da ich nicht überall einen Empfang habe. Lange Wanderungen auf Pilgerwegen durch Europa haben mir schon etwas an Erfahrung gegeben, jedoch ein neuer Trail ist wieder eine neue Herausforderung. Von vielen Faktoren ist dies abhängig, wie Verpflegung, Wetter, Kondition, Gesundheit und noch ein bischen Glück gehört auch noch dazu.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mt. Hallasan

  1. Rudolf Seitz schreibt:

    Hallo Josef,
    gespannt verfolge ich Deine Reiseberichte! Heute Abend, am 27.04. findet ja unser Treffen mit den alten Kollegen von Siemens, Nixdorf und Sinitec im Gasthof Fuchs statt. Wir werden alle an Dich denken und wir wünschen Dir noch eine gute und gesunde Reise!!

    Viele Grüße, Dein Kollege Rudi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s