das Grüne Band

Knapp vierzig Jahre war das Grüne Band ein Teil des Eisernen Vorhangs, der Europa in zwei Blöcke aufteilte.  An der ehemaligen Grenze, sie ist 1.393 Kilometer  lang, bin ich 2016 ca. 800 km gewandert, von Hof (Bayern) nach Helmstedt (Niedersachsen). Ein Weg mit Betonplatten, der Kolonenweg,  führt auf der Ostseite der Grenze entlang. Über die Jahre wächst dieser Weg zu und so hat der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Fördermittel für die Beweidung der Flächen ausgegeben und auch 109 Biotope eingerichtet. In den letzten Jahren haben an der Grenze immer mehr Gaststätten oder Kaufläden aufgegeben und das hat zur Folge, dass man immer öfters große Umwege laufen muß um an Verpflegung zu kommen.

homepage:  http://heirich-online.de/gruenes band.htm

 

Advertisements